Urlaub: Deutsche Reisende wollen sich erholen

Dieser Beitrag erschien in der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung.

Fühlen sich deutsche Urlauber an einem Ort wohl, so besuchen 72 Prozent der Reisenden das Ziel gern ein weiteres Mal. Eine maßgebliche Rolle spielt dabei der Erholungseffekt.

Denn An- und Abreise (41%) sowie der Aufenthalt an sich (45%) sind deutlich stressfreier, wenn man bereits mit den Örtlichkeiten vertraut ist. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Hamburger Markt- und Trendforschungsinstitut EARSandEYES.

Dennoch sind der Umfrage zufolge nur 6 Prozent der Deutschen treue Feriengäste, die ausschließlich dieselben Ziele ansteuern. […]

Den kompletten Beitrag lesen Sie auf der Seite der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ.de)

21. Juli 2016|