Nominierungen für den GOR Best Practice Award 2015 veröffentlicht

Office DGOF, 14.01.2015 – Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (DGOF) hat heute die Nominierungen für den GOR Best Practice Award 2015 der General Online Research Konferenz 2015 (GOR 15) bekanntgegeben. Beiträge in dieser Rubrik befassen sich mit dem konkreten Einsatz von Online-Forschungsmethoden in der betrieblichen Praxis. Gesucht werden Fallstudien, die Projekte beschreiben, in denen Online-Forschungsmethoden in Unternehmen erfolgreich eingesetzt wurden. Der Best Practice Award ist fester Bestandteil des GOR-Programms und wird seit 2008 jährlich verliehen.

Die Nominierungen:

  • „Creating New Grounds for Insight Generation in the Healthcare Market” von Juliane Berek (EARSandEYES GmbH) und Christiana Ohm (MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH)
  • „Screentypes – representative typologies of smartphone- and tablet-users” von Anja Manouchehri (Axel Springer Media Impact GmbH & Co. KG) und Wolfgang Dittrich (d.core GmbH)
  • „Exploring the Web of Sustainability – Understanding Consumer and Stakeholder Groups” von Yannick Rieder (Linkfluence Germany GmbH), Manuela Wille und Elke Euler-Horn (beide Eckes-Granini Group GmbH)
  • „Native Ads – Ad Content in Context” von Kerstin Hammen (Yahoo! Germany) und Michael Wörmann (Facit Digital GmbH)
  • „Climbing down from the conscious tip of the iceberg – Discovering the unconscious mind of crossdigital consumers” von Lisa-Charlotte Wolter, Maik Schönbach (beide Hamburg Media School) und Sonja Knab (TOMORROW FOCUS Media GmbH)
  • „Using Online Real-Time-Measurement for a Deeper Understanding of TV-Spot Impact” von Angelina Brandenburg (YouGov Deutschland AG) und Michael Lenz (InnoGames GmbH)

Der Wettbewerb findet am 19. März 2015 im Rahmen der General Online Research 2015 (18. bis 20. März 2015 an der Fachhochschule Köln) in Köln statt. Fokus der von der DGOF veranstalteten Konferenz ist die Dokumentation und der Austausch über aktuelle Entwicklungen, Methoden und Erkenntnisse der deutschen und internationalen Online-Forschung. Sponsor des GOR Best Practice Award 2015 ist mo’web research. Medienpartner ist marktforschung.de.

Zum Artikel

14. Januar 2015|