Muttertag 2016 – Blumen sagen Danke!

Dieser Beitrag erschien auf UNTERNEHMEN-HEUTE.de.

Emotionale Sträuße für gefühlvolle Momente. Kaum jemand vergisst den Muttertag. Die meisten Menschen finden ihn gut und nutzen ihn gern, um sich mit einem persönlichen Geschenk bei ihren Müttern zu bedanken.

Kaum jemand vergisst den Muttertag. Die meisten Menschen finden ihn gut und nutzen ihn gern, um sich mit einem persönlichen Geschenk bei ihren Müttern zu bedanken. Das mit Abstand beliebteste Geschenk zum Muttertag sind Blumen! Rund 60% der befragten Konsumenten einer Online-Umfrage des Hamburger Markt- und Trendforschungsinstituts EARSandEYES gaben an, zum Muttertag am liebsten Florales zu verschenken. Und über 72% sind felsenfest davon überzeugt, dass ihre Mutter die allerbeste Mutter der Welt ist. Gekauft werden die blumigen Grüße überwiegend im Floristik-Fachhandel (75%). Grund genug, Deutschlands Meisterfloristen nach ihren blumigen Inspirationen für den bevorstehenden Muttertag zu befragen. Während der Internationalen Pflanzenmesse IPM ESSEN im Januar 2016 hat der Fachverband Deutscher Floristen Marcel Schulz, Mehmet Yilmaz und Elisabeth Schoenemann eingeladen, ihre „Muttertags-Favorits“ für den Mai 2016 vorzustellen.

Marcel Schulz ist Deutschlands Meister der Floristen. Im April vertritt er die deutsche Floristik beim Europa-Cup der Floristen 2016 in Genua in Italien. Marcel Schulz ist Verkaufstrainer und führt in Illingen in Baden-Württemberg das Blumengeschäft „Daniels Blumenstudio“. Seine Strauß-Empfehlung: an Muttertag darf es ruhig einmal eine echte Liebeserklärung sein. Denn Mütter sind nicht nur Mütter, sondern auch Frauen, die das Besondere schätzen. […]

Den kompletten Beitrag lesen Sie auf UNTERNEHMEN-HEUTE.de

30. April 2016|