„Mit einem Konzepttest wird das Bauchgefühl überprüft“

Erschienen auf marktforschung.de

Wie holt man das beste aus einer Produktidee heraus? Einen Lösungsansatz, wie Sie trotz Zeitdruck Konzepte testen können, bieten sogenannte SelfService-Plattformen an. Im Webinar am 14. Juni stellt Dr. Ella Jurowskaja (EARSandEYES) Best Practices aus der agilen Produktentwicklung vor. Wir haben mit ihr gesprochen.

marktforschung.de: Frau Jurowskaja, im Webinar am 14. Juni stellen Sie den Weg von einer Idee bis zum fertigen Produkt- und Kommunikationskonzept vor. Und zwar mit Hilfe eines von Ihnen entwickelten Tools für automatisierte Marktforschung. Ich habe es noch nicht ganz verstanden, wie das gehen soll. Helfen Sie uns auf die Sprünge?

Ella Jurowskaja: Das Webinar kann in zwei inhaltliche Bereiche gegliedert werden. Im ersten Teil sprechen wir zunächst ganz allgemein über die Operationalisierung einer Produktidee zu einem messbaren Konzept. Wir beobachten regelmäßig, dass Konzepte beispielsweise unnötig kompliziert oder zu fachspezifisch formuliert werden. Das Problem dabei: Missversteht der Verbraucher Ihr Konzept, sind die Ergebnisse der Marktforschung für den Auftraggeber wertlos. […]

Das komplette Interview lesen Sie auf marktforschung.de

1. Juni 2018|