Mobiles Internet: Mehrheit will offenes WLAN und Mobilfunkausbau

An vielen Orten wird freies WLAN angeboten. Bild: Bernard Hermant / Unsplash

Hamburg, 28. März 2019 – Was ist den Menschen wichtiger, Ausbau der Versorgung mit freiem öffentlichem WLAN oder eine bessere Internet-Abdeckung über die Mobilfunknetze? Diese Frage hat das Hamburger Marktforschungsinstitut EARSandEYES in einer repräsentativen Studie unter 1.500 Internetnutzern in Deutschland untersucht.

Ergebnis: Gut die Hälfte der Befragten (53 %) beurteilt beide Varianten als gleich wichtig. Ein Viertel (26 %) präferiert den Ausbau der Mobilfunknetze, während etwa jeder Siebte (15 %) sich für mehr öffentliches WLAN ausspricht.

Dabei fällt auf: Je öfter die Befragten sich im Schnitt mit einem öffentlichen WLAN-Hotspot verbinden, desto größeren Wert legen sie auf den Ausbau beider Varianten der Internetversorgung. Häufige und moderate Nutzer von öffentlichem WLAN (mindestens einmal im Monat) beurteilen zu fast zwei Dritteln (62 %) WLAN und Mobilfunknetz als gleich wichtig, während die gegensätzlichen Pole mit 19 % (pro WLAN-Ausbau) bzw. 17 % (pro Mobilfunknetz-Ausbau) vergleichsweise schwach ausgeprägt sind.

Das Lager der Wenignutzer öffentlicher WLAN-Zugänge ist hingegen deutlich gespaltener: Lediglich 12 % in dieser Nutzergruppe geben dem WLAN-Ausbau Vorrang, ganze 32 % befürworten stattdessen die Verbesserung des Mobilfunknetzes.

Auch in anderen Teilen der EARSandEYES-Studie zeigt sich ein Zusammenhang zwischen der häufigen Nutzung öffentlicher WLAN-Zugänge und besonderen Einstellungen zur mobilen Internet-Nutzung generell. Inhalte hierzu veröffentlicht das Institut in den kommenden Wochen.

Kostenloser Download
Report „Öffentliches WLAN in Deutschland“

Öffentliche WLAN-Zugänge sind vielerorts verfügbar. Aber wer macht von diesem Angebot Gebrauch, und wofür wird freies WLAN vorrangig genutzt?

Der Studienreport als PDF – jetzt herunterladen!

Kostenloser Download
Report „Öffentliches WLAN in Deutschland“

Öffentliche WLAN-Zugänge sind vielerorts verfügbar. Aber wer macht von diesem Angebot Gebrauch, und wofür wird freies WLAN vorrangig genutzt?

Der Studienreport als PDF – jetzt herunterladen!

28. März 2019|