Grundlagenforschung

Die Grundlage von Nutzung und Wahrnehmung neuer Produkte und Dienstleistungen zu erfassen, gehört zu den wichtigsten aber auch anspruchsvollsten Aufgaben der marktforscherischen Praxis.

Häufig geraten solche Studien ausufernd und und langwierig, auch der Kostenfaktor steigt mit zunehmender Komplexität. Wir glauben, dass der Weg zum Ziel über einen modularen Ansatz führt. Deshalb können Sie ihre Grundlagenstudien mit uns ganz frei gestalten – abhängig von Ihrer individuellen Fragestellung und Ihrem Forschungsinteresse. Ein Beispiel für diesen Vorgehensweise finden Sie im zugehörigen Blogbeitrag.

Schlank und zielführend statt ungenau und teuer

Modularer Aufbau

Unsere Leitfragen dabei: Was ist wirklich relevant? Und was ist nur nice to know? Welche Route muss ich einschlagen, um passgenaues Konsumenten- und somit Marktverständnis zu erlangen?

Sylvia Pichert, Research Consultant bei EARSandEYES

Mehr dazu im Blogbeitrag:

Zum Blog