H1


Forschungsfeld


H2


Forschungsfeld


Forschungsfeld


Forschungsfeld


H3 plain


Forschungsfeld


H3 styled


Forschungsfeld


Forschungsfeld


Forschungsfeld


Auszeichnung im Text


Auszeichnung


Auszeichnung


Auszeichnung


Button


E-Mail an uns schreiben

E-Mail an uns schreiben

E-Mail an uns schreiben

E-Mail an uns schreiben

E-Mail an uns schreiben

Textbox


„Erfolgreiche Werbeforschung betrachtet Werbung unserer Erfahrung nach möglichst ganzheitlich. Implizite und explizite Messverfahren für die Werbewirkung gehen dabei Hand in Hand.

Dabei glauben wir daran: Am besten funktioniert Werbung, die auf einer ‚Big Idea‘ aufbaut und somit kontinuierlich auf eine langfristig erfolgreiche Kampagne und damit letztlich auch auf Ihre Brand Equity einzahlt.

Für die Erfolgsmessung der Werbemittel schauen wir auf unsere definierten KPI. Dabei geht es uns immer um zwei Dimensionen: den kurzfristigen Werbeerfolg und den langfristigen Einfluss auf das Markenimage.“

Unser Point of View zu Kommunikations-/Werbeforschung


Ziehharmonika/Details


Packungs- und Preistests am virtuellen Verkaufsregal zeichnen sich durch eine hohe Realitätsnähe aus. Insbesondere gilt das für unser erstklassiges Virtual Shelf.


Packungs- und Preistests am virtuellen Verkaufsregal zeichnen sich durch eine hohe Realitätsnähe aus. Insbesondere gilt das für unser erstklassiges Virtual Shelf.


Packungs- und Preistests am virtuellen Verkaufsregal zeichnen sich durch eine hohe Realitätsnähe aus. Insbesondere gilt das für unser erstklassiges Virtual Shelf.


Zitat


„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

Testimonial Kunde


Bahlsen Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG

Bahlsen Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG

Bahlsen Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG

Gerolsteiner Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG

Gerolsteiner Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG


Checkliste


  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke? Wie verhält sich das über die Zeit? Wie stark/gesund ist meine Marke? Hallo

  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke? Wie verhält sich das über die Zeit? Wie stark/gesund ist meine Marke? Hallo

  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich? Wie verhält sich das über die Zeit?
  • Wie stark/gesund ist meine Marke? Wie verhält sich das über die Zeit? Wie stark/gesund ist meine Marke? Hallo

Principal Results Chart

Verstehen Sie, warum die eine Idee besser als andere die Konsument*innen für sich gewinnt. Gezeigt werden die konkreten Bewertungsniveaus jeder Idee auf jedem Key Performance Indicator. Dieses Chart liefert somit konkrete Hinweise zur möglichen Optimierung der jeweiligen Ideenbeschreibung.

Principal Results Chart

Verstehen Sie, warum die eine Idee besser als andere die Konsument*innen für sich gewinnt. Gezeigt werden die konkreten Bewertungsniveaus jeder Idee auf jedem Key Performance Indicator. Dieses Chart liefert somit konkrete Hinweise zur möglichen Optimierung der jeweiligen Ideenbeschreibung.


Hier steht eine Zwischenüberschrift

Dasselbe in Grün

Dasselbe in Blau

Dasselbe in Blau

Dasselbe in Blau

Sie möchten mehr erfahren?

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter +49 40 822 240-0 – oder schreiben Sie uns!

Kommunikationsforschung

Kommunikation zweite Ebene

Kommunikation dritte Ebene

Fließtext

Fließtext fett

Auszeichnung im Text

E-Mail an uns schreiben

„Erfolgreiche Werbeforschung betrachtet Werbung unserer Erfahrung nach möglichst ganzheitlich. Implizite und explizite Messverfahren für die Werbewirkung gehen dabei Hand in Hand.

Dabei glauben wir daran: Am besten funktioniert Werbung, die auf einer ‚Big Idea‘ aufbaut und somit kontinuierlich auf eine langfristig erfolgreiche Kampagne und damit letztlich auch auf Ihre Brand Equity einzahlt.

Für die Erfolgsmessung der Werbemittel schauen wir auf unsere definierten KPI. Dabei geht es uns immer um zwei Dimensionen: den kurzfristigen Werbeerfolg und den langfristigen Einfluss auf das Markenimage.“

Unser Point of View zu Kommunikations-/Werbeforschung

Packungs- und Preistests am virtuellen Verkaufsregal zeichnen sich durch eine hohe Realitätsnähe aus. Insbesondere gilt das für unser erstklassiges Virtual Shelf.

„Consumer Insights werden vor allem gewonnen, wenn man sich mit Konsumenten in der Tiefe beschäftigt, neben der offensichtlichen Perspektive also insbesondere auch die blinden Flecken auslotet, das nicht Gesagte versucht zu ergründen und die Motivation hinter Aussagen freilegt.“

Juliane Berek, Client Service Director bei EARSandEYES

Gerolsteiner Logo

„EARSandEYES schafft die ideale Ausgangslage, den Verbraucher zu verstehen und konsumentenbasierte Insights zu entwickeln. Wir freuen uns auf weitere Projekte.“

Julia Bernitzki, Marktforschung, Bahlsen GmbH & Co. KG

  • Wie stark/gesund ist meine Marke im Wettbewerbsvergleich?