Praxis

Ideengenerierung – und dann?

12. Dezember 2018|Praxis|

Am Anfang der Innovationsentwicklung steht im Idealfall eine große Zahl vielversprechender Produktideen. Die Frage, welche davon sich sinnvoll in Konzepte und marktreife Produkte weiterentwickeln lassen, ist grundlegend für einen geregelten Innovationsprozess.

Einfach schwer vermittelbar: Warum sich qualitative Marktforschung (meistens) lohnt

7. November 2018|Praxis|

Qualitative Forschung ist langwierig, teuer, unflexibel und man braucht einen Wahrsager, um die Ergebnisse zu interpretieren. Haben wir damit alle gängigen Vorurteile abgedeckt? Gut – dann können wir sie ja jetzt systematisch entkräften. Denn im Entwicklungsprozess ausgerechnet an der Quali zu sparen ist ein Luxus, den man sich leisten können muss. Meint jedenfalls unsere Senior Research Consultant Juliane Berek.

Fünf typische Fallstricke im Marktforschungsprozess

26. September 2018|Praxis|

Wie bei jedem komplexen Ablauf gibt es auch im Rahmen eines Marktforschungs-Projekts einige Klippen, die es gekonnt zu umschiffen gilt. Einige dieser typischen Fallstricke, denen wir im Institutsalltag häufig begegnen, stellen wir Ihnen hier vor – und verraten, wie sie sich umgehen lassen.

Verpackungstest: 10 Experten-Tipps für ein optimales Resultat

12. Juni 2018|Praxis|

In Marketing und Werbewirkungsforschung kommt man an ihm kaum vorbei: Der Verpackungstest ist ein vielseitiges und unverzichtbares Instrument der Marktforschung. Doch auch bei diesem Evergreen sollte man für ein optimales Resultat einige Punkte in Setup und Durchführung beherzigen. Eine Checkliste von EARSandEYES-Marktforschungsleiter Lasse Wolfarth.